Geld wechseln für Australien

Australischer Dollar

Noch zu Hause oder vor Ort? Die Möglichkeiten!

Vor der Reise nach Australien, stellt sich die Frage: „Soll ich Geld bereits zu Hause wechseln?“ Dazu gibt es viele Meinungen. „Bargeldlos“ Reisen ist inzwischen die sicherste und günstigste Lösung. „Kauft“ man Währungen in der Heimat oder wechselt Bargeld vor Ort, sind die Gebühren höher.

Kurze Übersicht

  • Mit der passenden Kreditkarte, braucht man vorher kein Geld tauschen. Einfach im Land AU$ am Geldautomaten abheben.
  • In Australien zahlt man ohnehin fast alles mit „Kreditkarte“.
  • „AU-Dollar“ bei europäischen Banken und Wechselstuben kaufen, ist teurer als vor Ort.
  • Jeder Ankunftsflughafen in Australien hat ATM/Geldautomaten. Es reicht hier nur etwas Bargeld in Landeswährung abzuheben.
  • Fast alles kann bzw. muss man in Australien mit der Kreditkarte bezahlen. Zum Beispiel beim Camper-Vermieter, Tour-Veranstalter und Campingplatz.
  • Der Wechselkurs ist bei der Kreditkartenzahlung besser, als beim Tausch in Wechselstuben.
  • Wer mit Bargeld einen besseren Überblick über seine Reisekasse behalten möchte, macht einfach „wöchentliche“ Abhebungen am Geldautomaten in Australien.

Wo Geld wechseln?

Manche sagen zu Hause, Anderen im Urlaubsland. Wer recherchiert und nachfragt wird feststellen, dass es viele Meinungen dazu gibt. Wir von MietCamper Australien reisen sehr viel. Nicht nur durch Australien und Neuseeland, sondern auch im außereuropäische Ausland, mit anderen Währungen als dem Euro.

Alle Kollegen/innen tauschen Geld inzwischen kaum noch vorher oder vor Ort. Meistens wird es direkt am Geldautomaten abgehoben. Mit einer Kreditkarte, die kostenloses Abheben im Ausland ermöglicht.

Bevor du Euro in Landeswährung tauschst, frage dich kurz: „Wofür brauch ich es wirklich?“ Das meiste wird in Australien – und in Transitländern – bargeldlos abgewickelt. Bei uns ist es noch häufig die Ausnahme. Viele Deutsche mögen Bargeld lieber als Plastikgeld.

Im Supermarkt oder Restaurant wird in Deutschland weiterhin gern mit Cash gezahlt. Anders in Australien oder Neuseeland: Alle Hotels oder Campingplätze akzeptieren immer Kreditkarten.

Gleiches gilt für Supermärkte, Tankstellen und den Einzelhandel. Selbst im kleinsten Laden um die Ecke, sind Bank- und Kreditkarten nutzbar. Das bezahlen mit der Plastikkarte ist in Australien eher die Regel, als die Ausnahme. Mehr dazu in unserem Artikel Bezahlen in Australien.

Wechselstuben in Australien

Wechselstuben gibt es viele in Großstädten. Bereits am Flughafen bieten Unternehmen den Service an und in der City überall dort wo viele Touristen sind.

Beim Bargeld Tausch verdienen Wechselstuben an den Kursschwankungen. Der Kurs ist immer etwas teurer im Verkauf und günstiger beim Ankauf. Außerdem fallen Bearbeitungsgebühren an. Gleiches gilt am Bankschalter.

Günstig ist man mit der Kreditkarte unterwegs, die kostenloses Geld abheben vom eigenen Konto ermöglicht. Alles rund um Kreditkarten auf Reisen haben wir in „Mit der Kreditkarte durch Australien“ beschrieben.

Aktualisiert am: 08.07.2020

Kontakt

MietCamper Australien
Thorwaldsenstr. 26
12157 Berlin
+49 (0)30 794 04 671
+49 (0)151 111 93 984
info@mietcamperaustralien.de

Camper Reise

Nutze unsere jahrelange Erfahrung und Kenntnisse über Australien, um deine Camper Reise zu planen. Wir helfen bei der Auswahl des perfekten Camper Modells für Freunde, Partner und Familien.

Australien Tips

Auf unserer Seite findest du über 100 Artikel mit Tipps, Infos und Reiseberichten aus Australien. Gerne beraten wir – auch persönlich – zur Reisezeit, Flug oder Routen. Melde dich einfach per Email, Anfrageformular oder telefonisch.