Apps für Australien Reisen

Apps für eine Australienreise

Airline - Übersetzung - Sicherheit

Durch Apps ergeben sich Möglichkeiten, die klassische Reiseführer aus Papier nicht bieten können.

APPs für die Reise

Für Reisen steht eine unüberschaubare Menge an Reise Applikationen (Apps) zur Verfügung. Von der Airline-App über Routen bis zu Benzinpreis Apps und speziellen für die eigene Sicherheit.

Ein paar sehr nützlicher möchten wir vorstellen, die wir selbst und Freunde auf Reisen nutzen. Auf „übliche“ App Empfehlungen für große Flug- und Unterkunfts-Portale, verzichten wir an dieser Stelle.

Übrigens….

• Der Begriff „Wlan“ ist in Australien nicht sehr geläufig. Das drahtlose Netz wird dort ‚WiFi‘ genannt.
• Das gilt auch für den Begriff „Handy“. Australier nennen ihr Mobiltelefon „mobile“ oder schlicht einfach nur „phone“
• Lade die Apps vor der Reise, so kann man Datenvolumen sparen. Apps verbraucht beim Download viele MBs. Oder alternativ in einem schnellen und kostenlosen WiFi vor Ort.
• Auch „Updates“ der Apps möglichst nur im lokalen WiFi-Netz durchführen. Über „mobile Daten“ fressen Updates schnell viele Datenguthaben auf. Updates von Facebook, Messenger oder Google können 150 – 200 MB verbrauchen.

Wir stellen 5 Kategorien vor. Durch Klick auf den Link kommst du direkt zum passenden App-Store. Für wie sinnvoll wir eine App halten, zeigt unsere Schulnote.

Vor der Reise:

Airline Apps*

Apps der Fluglinien, können Vorteile haben. Der Funktionsumfang und die Handhabung ist allerdings je nach Airline sehr unterschiedlich. Viele Airlines bieten z.B. kein deutsches Sprachpaket an.
– Info-Service: Man wird über Änderungen/Besonderheiten zum Fluges vorab informiert.
– Papierlose Bordkarte, direkt aufs Smartphone, kann oftmals schon vorab geladen werden.
– Evtl. Sitzplätze reservieren bzw. geändert werden.
– Besondere Diät Wünsche, in Bezug auf die Bordverpflegung, können ggf. vorab bestellt werden.
– Besondere Mitteilungen zum Flug oder andere Vorteile rund um die Reise.
– Manchmal Sonderangebote für App Nutzer.
– Meilenprogramme verwalteten. Evtl. aber auch separate Meilen App notwendig.
– Ist in der Regel kostenlos.
*die Funktionen können je nach Anbieter/Airline stark variieren.
Schulnote: 2-3 (je nach Airline)

Die Apps findest du auf der Hauptseite der jeweiligen Fluglinie oder in den entsprechenden App-Stores.

• Sicher Reisen

Die Reise-App vom Auswärtigen Amt. Im Grunde für jede Auslandsreise sinnvoll. Nutzen wir und Freunde schon seit einigen Jahren.
– Sinnvolle Auflistung „Reisevorbereitung“.
– Elektronische Registrierung bei Auslandsaufenthalten.
– Viel Länderinformationen zum Reiseland das jeweils vorab ausgewählt werden kann.
– Alle Kontaktdaten (Adresse, Telefon, Email) der Deutschen Vertretung im Reiseland.
– „Ich bin OK“ Funktion.
– Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise (aktualisierbar) wie z.B: Einreisebestimmungen, besondere Zoll- und strafrechtliche Bestimmungen, Sicherheitsrelevante Hinweise, Medizinische Hinweise.
– Kostenlos.
Schulnote: 1 – Rundum sinnvoll und darf bei keiner Reise fehlen!

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

• My Währung (Währungsrechner)

Praktischer Währungsrechner mit Zeitdiagramm über Kursentwicklung. Mehrere Währung gleichzeitig umrechnen.
– 180 Währungen.
– Integrierter Taschenrechner (4 Grundrechenarten).
– Mehrere Währung gleichzeitig umrechnen.
– Umkehr auf Kopfdruck: z.B. Euro – AU Dollar / AU Dollar – Euro.
– Kursdiagramm über 1 Tag / 1 Monat / 3 Monate / 6 Monate / 1 Jahr / 2 Jahre.
​- Kostenlos. Eine Pro-Version ist gegen geringe Gebühr verfügbar.
Schulnote: 2 – Schneller Zugriff auf Euro Preise im Ausland.

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

• Google Translate

Auch wenn man Google nicht mag, die Übersetzungs-App ist phantastisch und ein sehr praktisches, sinnvolles Reisetool.
– Mit Spracheingabe und Sofortübersetzung in viele Sprachen.
– Auch Texte über Tastatur, Foto oder Mikrofon eingeben.
– Umkehr auf Knopfdruck: Übersetzung in beide Richtungen.
– Handschrift Erkennung (mit Finger Zeichnen od. Buchstaben schreiben).
– Übersetzen mit der Kamera. (Hinweisschilder, Plakate oder Texte)
– Gesprochenen Text übersetzen (Mikro)
– Sprachpakete downloaden (übersetzen auch ohne Internetverbindung)
​- Kostenlos
Schulnote: 1 Besser geht Übersetzen aktuell kaum.

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

• Zoll und Reise

Vom „Finanzminister“ erwartet man ja eigentlich, dass es teurer wird, aber die „Zoll App“ ist bei der Rückreise sehr hilfreich. Damit kann man einfach prüfen was man aus dem Ausland (auch Stopover) zollfrei mitbringen darf. So wird der Weg durch den Zoll entspannt
– Was und welche Mengen darf ich einführen?
– Riesige Auswahl an Ländern aus denen man zurückkehrt
– Gilt allerdings nur für die Einreise nach Deutschland
​- Kostenlos.
Schulnote: 3 – Gut für den Rückflug.

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

Routen Apps

Routen Apps können unter Umständen ein Navigationsgerät im Fahrzeug ersetzen. Dabei sollte man darauf achten, das Apps auch ohne Netz funktioniert. Aber auch Apps die mit offline Karten arbeiten, brauchen zur Standortbestimmung wenigstens Telefonempfang.

Das ist allerdings in Australien schwierig. Wer Ballungsgebiete verlässt hat schnell keinen Empfang mehr. Selbst an der Ostküste gibt es Funklöcher.

Im Outback ist „Empfang“ noch seltener. Meist nur in Orten oder an Tankstellen, haben Handys Kontakt zu einem Sendemast.
Navigationsgeräte (als Extra buchbar) arbeiten mit Satellitenempfang. Navis, von Australier schlicht GPS genannt, haben selbst im tiefsten Outback Kontakt zum Satelliten und können Standorte genauer anzeigen.

• Google Maps – Navigation

Die Google Maps-App ist in vielem sehr einfach und kaum zu schlagen. Da kommt auch die App von Apple kaum mit. Strecken lassen sich individuell, mit Zwischenstopps anpassen. Mit „Routen-Optionen“ können z.B. Mautstraßen vermieden werden.
– „Echtzeit-Updates“ Ankunftszeiten immer im Blick.
– Zwischenstopps einfügen.
– Weltweite Karten.
– Offline-Karten Modus
– Viele andere Features & Einstellungen!
​- Kostenlos.
Schulnote: 1 – Als kostenloses Navi einfach unschlagbar.

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

Weitere Routen Apps demnächst.

Australien Apps

• BeachSafe App

Perfekt für Roadtrips an den Küsten. Mehr Infos zum nächsten Strand oder einfach nur einen suchen. Schnelle Übersicht über „patrol status“ (Surf Life Saving Australia), Wetterinformationen, Gefahren sowie Gezeiten.
– Umfangreiche Infos über nahezu jeden Strand (Länge, Lage, Wetter und Wassertemperaturen, Flut & Ebbe Zeiten)
– Kartenübersicht: Strände der Region.
– Standortsuche.
– Lifeguard Top Tipps.
– Zeichen, Flaggen und ihre Bedeutung
– Tipps zu Strömungen (Rip curls), Wellen, Felsen und Riffe, Erste Hilfe,
– Vele weitere Informationen!
​- Kostenlos.
Schulnote: 2 +-Sehr hilfreiche, kostenlose App. Nützlich für alle die Australiens Küsten bereisen.

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

• Warnung vor Buschfeuer – Überschwemmungen – allg. Warnungen

Es gibt verschiedene „Warn-Apps“ (Alert) für Australien. Zwar auch einige wenige, die den ganzen Kontinent abdecken aber selten „alle“ Informationen haben – z.B. Feuer und Flut. Die offiziellen Alert-Apps des jeweiligen Bundesstaates sind die deutlich besser Wahl

VicEmergency
Die Seite und App vom Bundesstaat Victoria. Link geht zur CFA (Country Fire Authority) Hauptseite, die noch weitere hilfreiche Informationen (z.B. Karte aktueller Bush fire) bereit hält.

Fires near me
Die Seite vom Bundesstaat New South Wales (NSW Rural Fire Service). Auch hier weiter nützliche Hinweise und ein Link in den iTunes bzw. Android Store

Nicht alle Bundesstaaten haben aktuell auch eine eigene App. Aber in der Regel immer wenigstens eine webbasierte, interaktive Karte mit den aktuellen Standorten der möglichen Gefahr.

Emergency WA
Eine interaktive Karte von Western Australia, mit allen aktuell gemeldeten Notsituationen und geplanten Aktionen (z.B. geplantes und überwachtes abbrennen von Buschland)

South Australia Country Fire Service
Ebenfalls interaktive Karte und weitere Informationen. Inzwischen hat auch South Australia seine eigene App: ALERT SA

Tasmania Fire Service
Aktuelle Warnungen in Tasmanien, als Karte oder Liste, von der Feuerwehr des Landes.

Incident Map NT
Interaktive Karte der Vorfälle in den letzten 24 Std. im nördlichen Bundesstaat Northern Territory.

Rund ums übernachten

coming soon!

Benzin und Service

coming soon!

 

Aktualisiert am: 24.06.2020

Kontakt

MietCamper Australien
Thorwaldsenstr. 26
12157 Berlin
+49 (0)30 794 04 671
+49 (0)151 111 93 984
info@mietcamperaustralien.de

Camper Reise

Nutze unsere jahrelange Erfahrung und Kenntnisse über Australien, um deine Camper Reise zu planen. Wir helfen bei der Auswahl des perfekten Camper Modells für Freunde, Partner und Familien.

Australien Tips

Auf unserer Seite findest du über 100 Artikel mit Tipps, Infos und Reiseberichten aus Australien. Gerne beraten wir – auch persönlich – zur Reisezeit, Flug oder Routen. Melde dich einfach per Email, Anfrageformular oder telefonisch.