Extras: Verbindlich & optional

4WD Camper au dem Campingplatz in Australien

Extras: Verbindlich & optional

Zum eigentlichen Camper Fahrzeug gibt es noch ein paar Extra und Zubehör, das man hinzu mieten kann, in bestimmten Fällen aber auch muss. Deshalb spricht man von verbindlichen und optionalen Extras.

Eine ausführliche Übersicht was es insgesamt an Extras und Zubehör gibt, findest du bei uns unter: Extras für Camper

Verbindliche Extras

Verbindlich werden manche Extras bzw. Zusatzleistungen, wenn der Camper mit bestimmten Vorgaben gebucht wurde. Dazu gehören:

  • One Way bzw. Einweg Gebühr: Camper in einer anderen Niederlassung abgeben, als die in der es abgeholt wurde.
  • Zusatzfahrer: Falls mehr als nur der Hauptmieter den Camper fahren sollen.
  • Kindersitze: Wer mit Babys und Kindern unter 7 Jahren reist.
  • Remote Location-Gebühr: Bei Übernahme oder Rückgabe in weit abgelegenen Niederlassungen (z.B. Broome od. Darwin).

    Kindersitze im Camper in Australien
    Kindersitze im Wohnmobil in Australien

Optionale Extras

Hier kann man aussuchen, welches Zubehör man unter Umständen noch dazu haben möchte. Außerdem werden “zusätzliche” Leistungen angeboten, die eine bequemere Rückgabe oder andere Annehmlichkeiten vor Ort ermöglichen.

  • Zusatzversicherung: Die Basis-Versicherung ist grundsätzlich eingeschlossen. Bessere Absicherung bieten Premium-Versicherungen. Zu diesem wichtigen Thema schau unter: Die Standard-VersicherungDie Premium-Versicherung.
  • Campingstühle & Tisch. Sofern nicht im Premium-Paket bereits enthalten, sind Campingstühle und Campingtisch sinnvoll.
  • Navigationsgerät (GPS): Kann, muss aber nicht immer sein. Preise richten sich nach der Dauer der Tage die man es nutzen möchte.
  • Gratis Gasflaschen-Füllung: Ein “Gas-refill” kann man als Extra buchen. Ob er sinnvoll ist, kommt auf den Gasverbrauch an. Bei Premium-Versicherungen oftmals bereits enthalten
  • Letzte Tankfüllung: Ein “Fuel-refill” (um Camper mit leerem Tank abzugeben) bucht man “vor” der Übernahme. Der Preis für den Kraftstoff ist dann allerdings deutlich höher, als wenn man selber tankt.

Weitere spezielle Extras:

  • Abholung vom Hotel oder Flughafen. Wird selten in Australien angeboten. Wenn, dann über Taxibeleg, manchmal als Pauschalbetrag (AUD 20,-)* und ist nur vorab buchbar.
  • SIM Karten oder Datenvolumen. Dafür gibt es deutlich bessere und günstigere Angebote.
  • Satellitentelefon (bei Fahrten ins tiefe Outback) Tagespreis ab AUD 20,-* zzgl. Telefongebühren
  • Chemie-Taps für Campingtoilette (die es auch in vielen Supermärkten gibt)
  • Markisen / Sonnenschutz-Plane (für entsprechende Modelle)

*(je nach Vermieter)

Welche Extras sinnvoll sind erklären wir dir gerne. Hol dir jetzt hier ein Angebot für einen Camper in Australien oder Neuseeland

Aktualisiert am: 20.07.2020

Kontakt

MietCamper Australien
Thorwaldsenstr. 26
12157 Berlin
+49 (0)30 794 04 671
+49 (0)151 111 93 984
info@mietcamperaustralien.de

Camper Reise

Nutze unsere jahrelange Erfahrung und Kenntnisse über Australien, um deine Camper Reise zu planen. Wir helfen bei der Auswahl des perfekten Camper Modells für Freunde, Partner und Familien.

Australien Tips

Auf unserer Seite findest du über 100 Artikel mit Tipps, Infos und Reiseberichten aus Australien. Gerne beraten wir – auch persönlich – zur Reisezeit, Flug oder Routen. Melde dich einfach per Email, Anfrageformular oder telefonisch.