Im Kombi mit bis zu 5 Personen durch Australien.

Der Stationwagen (Kombi-Camper)


Ein Stationwagon ist ein klassischer Kombi. Modelle von Ford oder Vauxhall werden genutzt. Als Camper hat er einiges an Equipment an Board, mit dem eine sehr günstige Camperreise durch Australien erfolgen kann.

Der Stationwagon im Überblick:

+ Besonders günstige Tagespreise
+ Automatikgetriebe
+ PKW Fahrgefühl
+ bis zu 5 Personen (Fahrt)
+ bis zu 2 Personen können im Fahrzeug schlafen
+ inklusive 2 Mann Zelt
+ Unbegrenzte Kilometer

- bei mehr als 2 Personen wird es eng
- Matratze & Bettzeug gehören nicht zum Ausstattungsumfang.
- keine Stehhöhe im Fahrzeug
- keine Küche, nur Campinggas-Kocher
- Manuelle Kühlbox (nicht elektr.)
- in der Regel schon etwas ältere Modelle (zw. 9 - 12 Jahre alt)
- meist hohe Kilometerleistung

Hol dir hier dein Angebot für einen Camper-Stationwagon

Allgemeines und Platzangebot

• Der Kombi - in Australien "Stationwagon" genannt - eignet sich besonders für Backpacker und junge Reisende, die auf Luxus und Ausstattung gern verzichten und dafür lieber ein paar Dollar mehr in der Reisekasse haben möchten.

• Stationwagon sind älteren Baujahrs und haben einen hohen Kilometerstand auf dem Tacho. In Australien ist dies jedoch nichts ungewöhnliches. Durch die Größe des Landes und lange Routen sind Fahrzeuge mit 300.000 km und mehr keine Seltenheit, sondern die Regel. Die Vermieter führen natürlich regelmäßig Inspektion und Wartung durch.

• Stationwagon können aktuell in SYD - MEL - BRI - CAI - DAR oder PER angemietet bzw. abgegeben werden! In Neuseeland stehen Auckland & Christchurch zur Verfügung.

• Geeignet für bis zu 5 Personen. Allerdings sollte das mitgeführte Gepäck berücksichtigt werden, das bei 5 Reisenden umfangreich sein kann.

• Der Platz ist begrenzt. Bei 3 oder mehr Personen, muss die Rückbank für Sitzplätze genutzt werden. Es entfällt dann die große Ladefläche als Stauraum. Gepäck (z.B. Daypacks & Rucksäcke) sowie das Camping-Equipment, müssen in diesem Fall auf der Rückbank und dem Rest der Ladefläche verstaut werden.

Ausstattung

• Eine 2-Mann Zelt (dorm tent) gehört zur Ausstattung. Camping-Matratze bzw. Bettzeug müssen selbst besorgt werden. Gibt's in Australien günstig zu kaufen. Eine Doppel-Luftmatratze oder Isomatten tut es natürlich auch. Als Bettzeug bieten sich leichte Schlafsäcke an.

• Überwiegend werden Benziner mit Automatikgetriebe genutzt. Das Fahrgefühl entspricht damit dem eines PKWs. Beim Automatikgetriebe entfällt das hantieren mit der Schaltung. In australischen Fahrzeugen befindet sich diese immer links vom Fahrer!

• Mit dem Camper kommt folgendes Zubehör (für 2 Personen):
2 Campingstühle – 1 Campingtisch - Besteck – Topf, Pfanne, Teller, Becher – Küchenhandtuch - Reinigungs-Zubehör – 2 Mann-Zelt - einflammiger Gaskocher – Gaspatrone (gefüllt) – Wassertank für 20 L – Kühltasche - Campingführer - Straßenatlas

• Die Stationwagon hat keine Vorhänge. Beim Schlafen im Fahrzeug (auf der Ladefläche) kann das möglicherweise störend sein.

• Durch das zur Ausstattung gehörende Zelt, ergeben sich zwei zusätzliche Schlafplätze. Dafür sind eigene Schlafsäcke mitzubringen oder vor Ort zu besorgen.

Stationwagon an der Küste Australiens / Bildquelle: Travellers Autobarn

Fotos: © S.Hopf / Travellers Autobarn

Aktualisiert: Sept.2018

Camper Angebot

Jetzt hier - einfach, kostenlos und unverbindlich - dein persönliches MietCamper-Angebot:

Jetzt Camper anfragen

Mehr zum Thema

  • Ein 4WD-Geländewagen ist in Australien nötig um die geteerten Straßen zu verlassen. Nur mit einem Allrad-Camper kann man das Outback entdecken.


  • Wohnmobil für Australien: Perfekte Camper für alle die mit mehr Platz, etwas Luxus & Dusche/Toilette das Land bereisen möchten. Eine Übersicht ►


  • Hochdach Camper: Der Klassiker in Australien mit Stehhöhe, kl. Küche, Kühlschrank. Für 2 - max 5 Pers. Der meist genutzte Camper in Down Under


  • Der Minivan: Ein guter & günstiger Camper für 2 Freunde oder Pärchen, die gemeinsam Australien entdecken wollen & Luxus nicht so wichtig ist.