Was ist das eta NZ?


Du willst nicht lange lesen? Dann ist vielleicht unser eTA-NZ Antragsservice was für dich → Alle Infos und Bestellung hier

Das eTA für Neuseeland (New Zealand Electronic Authority) ist eine elektronische Befreiung von der Visumpflicht, die im August 2019 eingeführt wurde. Berechtigte Reisende können damit sehr einfach ihre eTA-NZ für die Einreise ins Land erhalten.

Ab dem 1. Oktober 2019 ist es für Bürger aus 60 Ländern*, die von der Visumpflicht befreit sind, erforderlich eine gültige eTA-NZ zu besitzen, um nach Neuseeland einzureisen. Dies gilt übrigens auch für Babys, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren! Die Möglichkeit bei der Behörde einen Antrag für die gesamte Familie zu stellen, besteht zur Zeit nicht.

*Zu den berechtigten Ländern gehören alle Mitgliedsstaaten der EU sowie die weiteren europäischen Länder: Schweiz, Liechtenstein, Norwegen, Island. Hier nicht aufgeführt sind alle berechtigte Staaten außerhalb Europas!

Bürger aus diesen Ländern können eine eTA für Neuseeland erhalten, indem sie dies online beantragen (Link weiter unten). Nach Erteilung ist sie 2 Jahre gültig und kann während dieser Zeit für mehrmaliges Einreisen genutzt werden.

Die Kosten: 44,- oder 47,- NZD

• NZD 9,- bei Nutzung der Government App oder...
• NZD 12,- beim Beantragen über Desktop-Computer.
zuzüglich der "International Visitor Conservation & Tourism" Abgabe in Höhe von NZD 35,-
• Der Gesamtbetrag kann nur mit Kreditkarte beglichen werden.

Ablauf

Es ist nicht notwendig sich in Person an eine Botschaft oder ein Konsulat zu wenden. Der Online-Antrag fürs eTA-NZ dauert für gewöhnlich nur wenige Minuten. Obwohl die meisten Anträge in nur einem Werktag bearbeitet werden, kann die Bearbeitung einiger Anträge bis zu 72 Stunden dauern. In seltenen Fällen kann die Antragstellung auch länger dauern und zusätzliche Unterlagen erforderlich sein.

Nach der Genehmigung wird die eTA New Zealand dem Antragsteller elektronisch per E-Mail übermittelt.
Folgende Angaben sind zu machen:
• Vollständiger Name
• Adresse
• Geburtsdatum
• Passdaten
• Kontaktinformation
• Angaben zur Reiseabsicht
• Angaben zu Verurteilung wegen Straftaten

Um Komplikationen zu vermeiden, müssen alle eingegebenen Daten sorgfältig eingeben werden. Ungenauigkeiten auf dem neuseeländischen eTA-Formular können zu Verzögerungen und sogar zur Verweigerung des Visums führen.

Hier kann das eTA direkt bei der New Zealand Immigration Behörde (öffnet neues Fenster) beantragt werden

Alternativ kannst du dir die Leistung unseres Partner eTA-Antrag Service anschauen und ggf. nutzen. Dort wird alles schnell, sicher und in deutsch für dich erledigt. Besonderer Vorteil: Es kann in einem Schritt gleich für mehrere Reisende das eTA Neuseeland beantragt werden.

©Photos: S.Hopf/MietCamper Australien 

Aktualisiert: August 2019

Camper Angebot

Jetzt hier - einfach, kostenlos und unverbindlich - dein persönliches MietCamper-Angebot:

Jetzt Camper anfragen