Beantragen - Wartezeit - Kosten & Kinderreisepass.


Ein Reisepass ist das wichtigste Dokument auf der Reise nach Australien! Wenn du bisher noch keinen hattest - oder dein aktueller demnächst abläuft - ist es notwendig einen neuen zu beantragen. Welche Dokumente alle auf einer Reise nach Ausralien dabei sein sollten, haben wir in unserem Artikel "Reisedokumente für Australien" zusammengefasst

Schnelle Übersicht:

  • Ohne Reisepass ist es nicht möglich in Australien einzureisen!
  • Nur mit deinem gültigen Reisepass erhältst du ein Visum für Australien.
  • Kinder benötigen für Australien ihren eigenen Reisepass. Sie können mit einem Kinderreisepass (bis zum 12. Lebensjahr), nach Australien einreisen, brauchen jedoch ebenfalls ein Visum.
  • Ein Personalausweis reicht keinesfalls zur Einreise nach Australien oder Neuseeland.
  • Ein Reispass kostet aktuell 60,- € bzw. 37,50 € für alle unter 24 Jahren. (weitere Preise s.u.)
  • Bearbeitungszeit ca. 3 - 6 Wochen (Express-Bestellung möglich, s.u.)
  • Für Kinder kann ein deutlich günstigerer Kinderreisepass beantragt werden.

Der Reisepass

Um die meisten europäische Länder zu besuchen reicht heutzutage oft nur der Personalausweis. Sobald du aber den Kontinent verlassen willst, ist das nur mit einem Reisepass möglich. Dabei ist der deutsche Reisepass aktuell sogar der reise-freundlichste der Welt. Mit keinem anderen Pass können mehr Länder "visumfrei" oder "Visum bei Ankunft" touristisch bereist werden (aktuell 161 Länder / Österreich 159 / Schweiz & USA 158).

Australien gehört leider nicht zu den Ländern, in die "visafrei" eingereist werden kann!

Mit einem deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass kann vor der Reise das Visum beantragt werden. Für Neuseeland gibt es das Visum direkt bei der Ankunft am Flughafen, bzw. bei der Einreise. Ein Rück- bzw. Weiterflug (außerhalb Neuseelands) muss allerdings nachgewiesen werden

Hast du noch nie einen Reisepass besessen, ist jetzt die Zeit - und Notwendigkeit - ihn zu beantragen. Das gilt im übrigen genauso für "mitreisende Kinder" Für sie kann ein Kindesreisepass beantragt werden. Mehr Infos dazu weiter unten.

Es werden nur noch biometrische Pässe mit einem kontaktlosen Chip ausgestellt, der sogenannte ePass. In einigen Ländern können mit diesem Pass "automatische Passkontrollen" ohne Personal durchgeführt werden.

Beantragung & Unterlagen

Beantragung eines deutschen Reisepasses:

  • setzt die Deutsche Staatsangehörigkeit voraus.
  • kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Siehe dazu unbedingt auch weiter unten den Punkt "Dauer"!!
  • kann nur persönlich an deinem Hauptwohnsitz erfolgen. Je nach Bundesland im Bürgeramt oder Bürgerzentrum (früher Meldestelle).
  • Gegen Gebühr kann der Reisepass auch an anderen Bürgerämtern beantragt werden.
  • Bei Minderjährigen muss das Einverständnis aller Sorgeberechtigten vorliegen (mehr Infos s.u.)
  • erfordert einige Unterlagen und bei Verlängerung den alten Reisepass.

Du benötigst:

  • Ein aktuelles biometrietaugliches Passbild (Infos zum biometrischen Foto bei der Bundesdruckerei /öffnet neues Fenster).
    Professionellen Fotostudios sind auf Reisepassfotos spezialisiert. Nicht selber machen um Geld zu sparen!! Ein neuer Termin, wegen fehlerhafter Fotos ist ärgerlich und kostet Zeit. Selfies eignen sich nicht!
  • Ausweisdokument (bisheriger Reisepass, Kinderreisepass oder Kinderausweis, bei Erstbeantragung Personalausweis oder Geburtsurkunde des Kindes im Original)
  • Beachte! Weitere Dokumente können notwendig sein. Z.B. bei Verlust oder Diebstahl des bisherigen Reisepasses, Zustimmungserklärung von abwesenden Elternteilen, Sorgerechtsbeschlüsse, Nachweis über deutsche Staatsbürgerschaft, u.s.w.

Wir empfehlen: Informiere dich vorab beim Bürgerbüro/Meldestelle deines Wohnortes, welche Unterlagen in "speziellen Fällen" gefordert werden!

Gültigkeit & Verlängerung

Wenn dein Reisepass demnächst abläuft muss er erneuert werden. Eine Verlängerung des alten Reisepasses ist nicht möglich. Ein neuer Reisepass ist:

  • für Personen bis 24 Jahre maximal 6 Jahre gültig.
  • Personen über 24 Jahre maximal 10 Jahre gültig.
  • Kinderreisepässe sind 6 Jahre, aber maximal nur bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres gültig.

Die Gültigkeit ist im Reisepass vermerkt und endet 10 Jahre bzw. 6 Jahre nach dem Tag der Beantragung.

Tipp: Checke deinen Reisepass VOR Beantragung des Visums. Er muss für Australien mindestens bis zum Tag der Rückreise gültig sein!

Willst du auf dem Rückweg noch einen Stopover, z.B. in einem asiatischen Land einlegen, muss dein Reisepass noch mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein!

Preise

Die Preise für Reisepässe sind bundesweit gleich. Ein neuer Reisepass kostet 60,- Euro.

Für Personen unter 24 Jahre kostet er 37,50 Euro.

Ein Kinderreisepass (Alter bis max 12 Jahre) kostet 13,- Euro

Express-Bestellung (ca. 2 - 6 Tage): zuzüglich 32,- Euro

Vielreisende Reisepass (48 statt 32 Seiten): zuzüglich 22,- Euro

Dauer & Bearbeitungszeit

Vom Tag der Antragsstellung bis zum Tag der Abholung (nur persönlich!) des fertigen Reisepasses können zwischen 3 bis 6 Wochen vergehen. Es kommt etwas auf die Jahreszeit an. So ist die Wartezeit in den Monaten vor den großen Sommerferien (Juni - August) erfahrungsgemäß länger!

Bei der Express-Bestellung beträgt die Zeit von der Antragstellung bis Aushändigung zwischen 2 und 6 Arbeitstagen. Es richtet sich auch etwas nach dem Verfahren, wie die regionale Ausgabestelle die Express-Bestellung behandelt und bearbeitet.

WICHTIG!

Beachte, dass in Ballungsgebieten und großen Städten, wie Berlin, Hamburg, München, die Bürgerämter an bestimmten Tagen regen Zulauf und besonders lange Wartezeiten haben. Oder (wie in Berlin) nur nach Terminvereinbarung mit der Behörde ein Reisepass beantragt werden kann. In Berlin sind dabei die Termine manchmal wochenlang vorab ausgebucht (Stand Jan. 2018) .

Also nicht nur auf die allgemeine Bearbeitungszeit schauen. Auch die Öffnungszeiten und verfügbaren Terminen bei den Bürgerbüros/Bürgerämtern/Meldeämter sind ein Zeitfaktor!!

Beantrage das Visum für Australien bitte auch NUR mit deinem neuen Reisepass, falls du einen solchen beantragt hast! Australische Visa beziehen sich immer auf die Reisepassnummer und nicht etwa auf den Namen!

Variationen & Besonderheiten

Kinderreisepässe

Kinder brauchen eine Reisepass für Australien, ebenso wie ein Visum. Der Kinderreisepass (bis max.12 Lebensjahr) ist eine günstige Alternative zum normalen Reisepass. Er kann auch verlängert werden, solange das Kind noch nicht das 12 Lebensjahr erreicht hat. Danach benötigen sie dann allerdings den Reisepass für Menschen unter 24 Jahre.

Der Kinderreisepass wird sofort ausgehändigt. Eine Änderung (Größe, Augenfarbe, Lichtbild) kann jederzeit erfolgen.

Da es heutzutage nicht immer der Fall sein muss, dass ein Kind auch den gleichen Nachnamen besitzt wie der des mitreisende Elternteil, gilt es hier auf die Feinheiten zu achten!

Wenn der Nachname des Kindes nicht mit dem des mitreisenden Elternteils übereinstimmt, ist es von Vorteil den Nachweis durch eine Geburts- oder Heiratsurkunde mitzuführen. Etwas komplizierter wird es bei unverheirateten Eltern. Hier kann kann der Nachweis u.U. durch Vorlage der gemeinsamen Sorgerechtserklärung des Jugendamtes erbracht werden.

Reisepass Express-Bestellung:

Wenn dir zu spät aufgefallen ist, dass dein Reisepass abläuft oder während der Reise ungültig werden könnte, bleibt nur die Möglichkeit einer Express-Bestellung. Du erhältst ihn dann innerhalb weniger Tage (siehe Dauer und Bearbeitungszeit). Dieser Service kostet etwas mehr. Für einen normalen Reisepass werden dann 92,- Euro fällig. Für Menschen unter 24 Jahre 69,50 Euro.

Reisepass mit 48 statt 32 Seiten

Wer jetzt schon weiß, dass er in den nächsten Jahren sehr viel unterwegs sein wird und häufig Stempel in den Pass bekommt, kann den Reisepass mit 48 Seiten beantragen. Dieser kostet dann 82,- Euro oder 114,- Euro als Express-Bestellung.

Alten Reisepass behalten:

Das ist möglich, wenn der alte Reisepass bei der Abholung mitgebracht und von der Behörde entwertet wurde.

Neuer Reisepass seit März 2017

Ein verbesserter und modernisierter Reisepass wird seit März 2017 ausgegeben. Er ist noch sicherer gegen Fälschung und hat einige, weitere Sicherheitsmerkmale. Alle alten Pässe behalten aber natürlich ihre Gültigkeit, bis zum aufgedruckten Ablaufdatum.

Fingerabdruck: Mit dem biometrischem Foto müssen auch 2 Fingerabdrücke bei der Beantragung abgegeben werden. Diese werden auf dem Chip gespeichert.

©Fotos: Pixabay

Aktualisiert Aug. 2018

Visum, eVisitor, Touristenvisum

Camper Angebot

Jetzt hier - einfach, kostenlos und unverbindlich - dein persönliches MietCamper-Angebot:

Jetzt Camper anfragen

Mehr zum Thema

  • Führerschein für Australien: Welchen brauche ich? Nationaler oder Internationaler? Was fordern Vermieter & Polizei? Welche Vorgaben gibt es? ►


  • Das eVistor Touristenvisum Australien: Wie du es beantragst - Wo du es bekommst & wie man einen Visa Service nutzt. Alle Infos: Was, Wo, Wie.