Wer es braucht, Voraussetzungen & wie beantragen


Egal mit welcher Nationalität, aus welchem Land oder Grund man nach Australien reist. Ein Visum wird immer benötigt. Auch Kinder jeden Alters die mit ihren Eltern einreisen benötigen es. Wer als Urlauber nach Australien einreisen möchte, muss das "vor" Reiseantritt online beantragen. Einzige Ausnahmen: Australier & Neuseeländer brauch kein Visum zur Einreise.

Hier geht es um das australische Touristenvisum: eVisitor (subclass 651), mit dem bis zu 3 Monate Australien bereist werden kann. Nicht etwa um das "Visitor Visa" (subclass 600) oder um das Working Holiday Visa (subclass 417) für Jugendliche zwischen 18 und 31 Jahre, damit 1 Jahr Work & Travel machen möchten!

  • Keine Zeit zu lesen, Lust auf Behördenkram oder datenhungrige Onlineformulare in englisch auszufüllen?
  • Dann bestelle dein Visum schnell, einfach und problemlos bei unserem Visa-Partner.
  • Alle Schritte werden für dich - gegen eine sehr geringe Gebühr - erledigt. Abgesichert: Keine Visum = keine Gebühr
  • In Deutsch - schnell - sicher - günstig: eta24 - in 24h dein Australienvisum [Werbepartner]

Mehr Information dazu auf unserer Seite: Der Visa Service für Australien.

Touristenvisum (eVisitor) für Australien

Das Visum kann beim australischen "Department of Home Affairs" dem DHA (ehemals Department of Immigration and Border Protection/DIBP)* beantragt werden. Mit diesem Visum kann bis max. 3 Monate das Land bereist werden. Es ist ein Jahr lang gültig. Das bedeutet:

  • Innerhalb eines Jahres nach der Beantragung, kann mehrmals und jeweils bis zu maximal 3 Monate Australien bereist werden.

Es ist dadurch möglich von Australien - z.B. nach Singapur, Bali oder Neuseeland zu fliegen - sich dort einige Zeit aufzuhalten und anschließend erneut für 3 Monate einzureisen.

Bedingungen für ein eVisitor-Visum

  • Ein eVisitor fähiger Reisepass (sind alle ausgestellten Pässe der Bundesrepublik Deutschland).
  • Eine Staatsbürgerschaft besitzen, die zum den Erhalt eines eVisitor Visum berechtigt. Dazu gehören alle 28 EU-Staaten + Schweiz, Norwegen, Island, Monaco, San Marino, Andorra, Liechtenstein und der Vatikanstaat.
  • Der Reisepass muss für die gesamte Dauer des Aufenthalts gültig sein. Weitere Infos: Alles rund um den Reisepass
  • Das Visum muss "VOR" Antritt der Reise von der australischen Behörde (DHA*) bestätigt werden.
  • Das Besuchervisum kann nur außerhalb Australiens beim DHA oder einem Visum Service beantragt werden.
  • Wer das selbst online machen möchte, musst erst einen "Immi Account" beim DHA einrichten (persönlicher Zugang zur Einreisebehörde / in englisch!)
  • Frei von Tuberkulose bei der Einreise sein.
  • Nicht für eine oder mehrere Straftaten verurteilt, mit einem Gesamtstrafe von über 12 Monaten, egal ob die Strafe geleistet wurde oder nicht.
  • Es darf in Australien keinesfalls gegen Bezahlung gearbeitet werden!
  • "wwoofing" (World Wide Opportunities on Organic Farms) ist gestattet. D.h. arbeiten gegen Kost & Logis (ohne Bezahlung!).
  • Mit einem Personalausweis kann weder ein Visum beantragt, noch nach Australien eingereist werden.

Bitte beachte: Gilt für alle Visa (z.B. Working Holiday Visa oder das Visitor Visa/subclass 600)

  • ... das Visum ist nur mit dem Reisepass zusammen gültig, mit dessen Passnummer das Visum vorher beantragt wurde.
  • ... das die Reisepassnummer im Antrag und auf deinem Reisepass übereinstimmen.
  • ... das die Beantragung des Visum nicht etwa mit einem alten aber inzwischen ungültigen Pass geschah (z.B. bei Verlust, Diebstahl oder fehlender Gültigkeit) .
  • ... das man sich nicht mit einem "erneuerten Reisepass" ohne Visum auf den Weg macht. Bereits das Flugzeug dürfte nicht bestiegen werden.
  • Ein mit einem "alten" Reisepass beantragtes Visum ist somit nicht mit dem "neuen" Reisepass zusammen gültig. In solchen Fällen muss die australische Einreisebehörde vorher!!! kontaktiert werden!

Das Visum bezieht sich immer auf die "einmalige Reisepassnummer" und nicht etwa auf den Namen des Reisenden! Für jeden "Pass" muss daher jeweils ein eigenes Visum online beantragt werden.

In der Regel erhältst du dein Visum nach der Beantragung innerhalb von einem Tag. Bei Besonder- oder Unklarheiten kann es auch einmal etwas länger dauern.

Selber online beantragen

Falls du dich um alles selbst kümmern möchtest, ist das Visum für einen touristischen oder geschäftlichen Aufenthalt für bis zu 3 Monate kostenlos. Du musst dann allerdings den Antrag für ein eVisitor Visa auf der Seite der DHA* selbst ausfüllen. Hierbei gibt es einige Dinge zu berücksichtigen.

Beispielsweise:

  • Der Antrag muss komplett in englischer Sprache ausgefüllt werden
  • Einen IMMI-Account anlegen (persönlicher Zugang zur Einreisebehörde). Dieser fordert deutlich mehr persönliche Daten, als der von uns empfohlenen Service (siehe Link oben!)
  • Bestimmte deutsche Buchstaben (ä, ö, ü, ß) dürfen nicht verwendet werden.
  • Es gibt keine Plausibilitätsprüfung bei fehlerhaften Eingaben.
  • Du hast keinen direkten deutschsprachigen Ansprechpartner bei Problemen.

Hier geht es direkt zur australischen Behörde zur Beantragung des eVisitor Visums (öffnet in neuem Fenster) Allerdings wird hier nur in englischer Sprache kommuniziert.

Australien & Neuseeland:
Unterschiedliche Länder - unterschiedliche Visa

Es kommt vor, dass Reisende annehmen ein Visum für Australien berechtige automatisch auch für den Besuch Neuseelands. Das ist allerdings nicht richtig!

Da es sich um zwei eigenständige, souveräne Staaten handelt, benötigt man für einen Besuch in Neuseeland ein "neuseeländisches Touristenvisum" Dies wird bei der Einreise nach Neuseeland am Flughafen ausgestellt. Ein sogenanntes "on arrival visa". Es musst also nicht - wie das australische - vor der Reise beantragt werden.
Wichtige Voraussetzung: Einen Rückflugticket (bzw. Weiterflug) aus Neuseeland muss bei der Einreise nachgewiesen werden!

*Hinweis: Am 20. Dezember 2017 wurde das "Department of Immigration and Border Protection" (DIBP) in das DEPARTMENT of HOME AFFIARS (DHA) integriert

©Fotos: S.Hopf

Aktualisiert: Juni 2018

Camper Angebot

Jetzt hier - einfach, kostenlos und unverbindlich - dein persönliches MietCamper-Angebot:

Jetzt Camper anfragen

Mehr zum Thema

  • Australien mit einem Camper bereisen: Es ist das perfekte Reiseland dafür - Was dich erwartet, wann, wie & wohin reisen. Unsere Tipps & Infos ►


  • Die Anreise nach Australien: Die ist doch lang & aufwendig? Wie man bequem & schnell hinkommt, welche Möglichkeiten es gibt! Unsere Tipps ►


  • Mit dem Haustier nach Australien reisen. Aufwendig da viel Vorbereitung, Zeit & Geld investiert werden muss. Unsere Infos, Tipps & Alternativen ►


  • Steckdosen Adapter für Australien & Neuseeland Reisen: Notwendig? Was es gibt - Wo du sie bekommst - Was beachten gibt. Unsere Tipps & Infos


  • Reisedokumente Für Australien: Mehr als nur Reisepass. Was unbedingt mit muss - Wie vorbereiten & gegen Verlust schützen - Tipps & Hinweis ►


  • Englisch sprechen in Australien: Muss ich es gut sprechen können, werde ich alles verstehen? Was wenn nicht, wer kann helfen? Unser Tipps & Infos