Airline - Übersetzung - Sicherheit


Wer ist heutzutage schon noch ohne Smartphone unterwegs? Durch Apps ergeben sich Möglichkeiten, die vor einigen Jahren kaum vorstellbar waren. Gerade für Australien, das so weit von zu Hause liegt, sind Smartphone und Internet nicht nur eine großartige Möglichkeit, mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben. Sie bieten Dienste, die klassische Reiseführer aus Papier einfach nicht bieten können.

APPs für die Reise

Für viele Reisesituationen steht eine nahezu unüberschaubare Menge an Reise Applikationen (Apps) zur Verfügung. Von der Airline-App über Routen Anwendungen bis zu Benzinpreis-Beobachtung und speziellen Apps für die eigene Sicherheit.

Ein paar sehr nützlicher Apps möchten wir dir zeigen, die wir selbst und Freunde auf Reisen nutzen. Auf die "üblichen" App Empfehlungen für große Flug- und Unterkunfts-Portale, verzichten wir an dieser Stelle.

Übrigens....

• Der Begriff "Wlan" ist in Australien gänzlich unbekannt. Das drahtlose Netz wird dort 'WiFi' genannt !!!

• Gleiches gilt für den Begriff "Handy". Eine rein deutsche Erfindung. In Australien heist das Handy: 'mobile' oder schlicht einfach nur 'phone'

• Um Datenvolumen zu sparen, empfiehlt es sich die Apps schon vor der Reise zu laden (solange noch im heimischen Wlan eingeloggt). Manch eine App verbraucht gerade beim Download recht viel Datenvolumen, das unterwegs sicherlich besser genutzt werden kann. Ist man in einem schnellen WiFi vor Ort eingeloggt, kann man natürlich auch dort downloaden.

• Auch die "Updates" der bereits geladenen Apps sollte man möglichst nur durchführen wenn in einem lokalen WiFi-Netz eingeloggt. Über "mobile Daten" können App-Updates schnell zu Datenvolumen Fressern werden! Updates von Facebook, Messenger oder Google können 150 - 200 MB verbrauchen.

Unsere Vorschläge sind in 5 Kategorien unterteilt. Durch Klick auf den Link oder das Bild kommst du direkt zum entsprechenden App-Store.

Wie sinnvoll unserer Meinung nach eine App ist, erkennst du an der Schulnote.

Vor der Reise:

Airline Apps*

Die App seiner Fluglinie (die dich ins Zielland bringt) vorab aufs Mobiltelefon zu laden, kann mehrere Vorteile haben. Allerdings ist der Funktionsumfang und die Handhabung je nach Airline sehr unterschiedlich. Viele Airlines bieten z.B. kein deutsches Sprachpaket an:
- Info-Service: Sobald der Flug in der App aktiviert wurde, wird man über Änderungen/Besonderheiten zum Fluges vorab informiert.
- eine „papierlose“ Bordkarte, direkt aufs Smartphone, kann oftmals schon vorab geladen werden.
- Bei einigen Airlines können Sitzplätze reservieren bzw. geändert werden.
- Besondere Diät Wünsche, in Bezug auf die Bordverpflegung, können ggf. vorab bestellt werden
- Besondere Mitteilungen zum Flug oder andere Vorteile rund um die Reise
- Zeitweise spezielle Sonderangebote für App Nutzer
- Meilenprogramme können für gewöhnlich verwaltet werden
- in der Regel kostenlos
*die Funktionen können je nach Anbieter/Airline stark variieren

Schulnote: 2-3 (je nach Airline)

Die Apps findest du auf der Hauptseite der jeweiligen Fluglinie oder in den entsprechenden App-Stores

• Sicher Reisen

Eine Reise-App vom Auswärtigen Amt ist im Grunde für jede Auslandsreise sehr sinnvoll. Wird von unseren Kollegen und Freunden schon seit einigen Jahren genutzt.
- Sinnvolle Auflistung „Reisevorbereitung
- Elektronische Registrierung bei Auslandsaufenthalten
- Viel Länderinformationen zum Reiseland das jeweils vorab ausgewählt werden kann
- Alle Kontaktdaten (Adresse, Telefon, Email) der Deutschen Vertretung im Reiseland
- „Ich bin OK“ Funktion
- Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise(aktualisierbar) wie z.B:
Einreisebestimmungen,
besondere Zoll- und strafrechtliche Bestimmungen
Sicherheitsrelevante Hinweise
Medizinische Hinweise
- kostenlos

Schulnote: 1 - Rundum sinnvoll und darf bei keiner Reise fehlen!

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

• My Währung (Währungsrechner)

Sehr praktischer Währungsrechner mit informativen Zeitdiagramm über die Entwicklung des Kurses für bis zu 2 Jahre rückwirkend. Außerdem mehrere Währung gleichzeitig umrechnen.
- 180 Währungen
- integrierter Taschenrechner (4 Grundrechenarten)
- mehrere Währung gleichzeitig umrechnen
- Umkehr auf Kopfdruck: z.B. Euro - AU Dollar / AU Dollar - Euro
- Kursdiagramm über 1 Tag / 1 Monat / 3 Monate / 6 Monate / 1 Jahr / 2 Jahre
​- Kostenlos. Eine Pro-Version ist gegen geringe Gebühr verfügbar

Schulnote: 2 - Schneller hat man kaum Zugriff auf Euro Preise im Ausland.

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

• Google Translate

Auch wenn man den Internetriesen aus Amerika nicht mag, seine Übersetzungs-App ist phantastisch und für nahezu jeden Reisenden ein unglaublich praktisches und sinnvolles Werkzeug auf Reisen.
- Spracheingabe und Sofortübersetzung in dutzenden von Sprachen
- Texte über Tastatur, Foto oder Mikrofon eingeben
- Umkehr auf Knopfdruck: Übersetzung in beide Richtungen
- Handschrift Erkennung (mit dem Finger Zeichnen od. Buchstaben schreiben)
- Übersetzen mit der Kamerafunktion (Hinweisschilder, Plakate oder Texte einfach aufnehmen)
- Gesprochenen Text übersetzen (via Mikro)
- Sprachpakete downloaden (übersetzen auch ohne Internetverbindung)
​- Kostenlos

Schulnote: 1 Besser geht Übersetzen aktuell kaum.

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

• Image Size

Bilderdaten verkleinern um Datenvolumen zu sparen!
Wer mit dem Smartphone oder Tablett Fotos aufnimmt, hat zwar meist tolle Aufnahmen, die aber, wenn versendet per Email oder in Social Media oder Blogs hochgeladen, Datenfresser sein können. Fotos mit vielen MB's sind die Regel.
Bei "Image Size" (aktuell nur für iOS) können Fotos auf eine kl. Größe reduziert werden, die qualitativ kaum schlechter wirken als das Original, aber den Datenverbrauch dramatisch reduzieren können. Die 99ct für die Pro-Version (ohne Werbung) sind durch den gesparten Datenverbrauch unterwegs schnell wieder drin!
- Bilder einfach und schnell in gewünschte Größe formatieren
- Maßeinheiten Pixel, Millimeter, Zentimeter oder Zoll/Inch
- Bild speichern oder gleich an Email anhängen
- Bildausschnitt frei wählbar
​- Kostenlos und 99ct Pro-Version (ohne Werbung)

Schulnote: 2 - Praktische App, aber könnte etwas anwenderfreundlicher sein

iPhone & iPad
Alternative für Android Phones & Pads: Fotos & Bilder verkleiner von farluner apps

• Zoll und Reise

Vom "Bundesminister der Finanzen" erwartet man ja sonst eigentlich eher das es teurer wird, aber die "Zoll App" ist bei der Rückreise sehr hilfreich. Es lässt sich prüfen was man aus dem Ausland (auch aus Stopover-Ländern) mitbringen darf, ohne zur Kasse gebeten zu werden. Der Weg durch den Zoll am Heimatflughafen war noch nie entspannter.
- Was und welche Mengen darf ich nach Deutschland einführen?
- Riesige Auswahl an Ländern aus denen man zurückkehrt
- Gilt allerdings nur für die Einreise nach Deutschland
​- Kostenlos

Schulnote: 3 - Zumindest um sich über Freigrenzen vor dem Rückflug zu informieren.

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

Routen Apps

Routen Apps können ein Navigationsgerät in einem Fahrzeug gegebenenfalls ersetzen. Dabei sollte man beachten, das die App auch ohne Verbindung zum Internet funktioniert. Aber selbst Apps die offline Karten anbieten, brauchen zur eigenen Standortbestimmung zumindest Telefonempfang.

Nur so können Offline-Apps den genauen Standort bestimmen. Das ist allerdings in Australien manchmal schwierig. Wer Ballungsgebiete verlässt hat schnell keinen Empfang mehr. Selbst an der Ostküste gibt es häufig Funklöcher.

Im echten Outback ist "Handyempfang" noch seltener. Meist nur in den kleinen Ortschaften oder an Tank- bzw. Raststätten, hat das Handy Kontakt zu einem Sendemast.
Navigationsgeräte (bei vielen Vermietern als Extra buchbar) arbeiten mit Satellitenempfang. Die Geräte (Australier nennen sie schlicht: GPS) haben selbst im tiefsten Outback Kontakt zum Satelliten und können Standorte genauer anzeigen.
Hier einige Routen-Apps vor die auch "offline" Kartenmaterial anbieten.

• Google Maps - Navigation

Egal was man über den Internet Giganten denkt oder zu wissen glaubt. Bei den Apps ist Google einfach ein Klassiker, auf den man sich verlassen kann. Die Google Maps "Navi-App" ist in vielem einfach erstklassig und kaum zu schlagen. Da kommt dann auch die Karten-App von Apple einfach nicht hinterher.
Die Strecken lassen sich immer sehr individuell, mit Zwischenstopps anpassen. Und mit "Routen-Optionen" können Mautstraßen vermieden werden.
- "Echtzeit-Updates" Ankunftszeiten immer im Blick
- Zwischenstopps jederzeit einfügen
- Weltweite Karten
- Offline-Karten Modus
- ...und viele andere Features & Einstellungen!
​- Kostenlos

Schulnote: 1 - Als kostenloses Navi einfach unschlagbar.

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

...mehr demnächst.

Australien Apps

• BeachSafe App

Perfekt für Road Trips entlang der Küsten. Wenn du mehr Infos über den nächsten Strand haben möchtest oder einfach nur einen suchst. Schnelle Übersicht über "patrol status" (Überwachter Strand), Wetterinformationen, Gefahren sowie Gezeiten.
- Mit umfangreichen Informationen über nahezu jeden Strand (Länge, Lage, Wetter und Wassertemperaturen, Flut & Ebbe Zeiten)
- Kartenübersicht der Strände in der Region
- Standortsuche
- Lifeguard Top Tipps
- Zeichen, Flaggen und ihre Bedeutung
- Wissenswertes zu Strömungen (Rip curls), Wellen, Felsen und Riffe, Erste Hilfe,
- ...und viele weitere Informationen!
​- Kostenlos

Schulnote: 2 +-Sehr hilfreiche, kostenlose App. Nützlich ist für alle die sich an Australiens Küsten aufhalten!.

iPhone & iPad
Android Phones & Pads

• Warnung vor Buschfeuer - Überschwemmungen - allg. Warnungen

Es gibt verschiedene "Warnungs-Apps" (Alert) für Australien. Zwar auch einige wenige, die den ganzen Kontinent abdecken aber nicht immer alle Informationen - z.B. Feuer und Flut - haben. Die offiziellen Alert-Apps des jeweiligen Bundesstaates sind häufig die beste Wahl:

- National Bush Fires
Weiter unten auf der Seite können andere Bundesstaaten ausgewählt werden.

- Emergancy AUS
Ganz Australien in einer App. Verschiedenen Bundesstaaten und besondere Vorfälle, nicht nur Bush fire und Floodings. Selbst bis zu gesperrten Straßen oder umgefallenen Bäumen. Solange dies von den Behörden oder Anwohnern gemeldet wurde.
 

Die hier vorgestellten Apps, sind alles Entwicklungen der Behörden des jeweiligen Bundesstaates. Deshalb führt der Link zunächst immer erst auf die Seite der Behörde (Feuerwehr, Katastrophenschutz oder ähnl.), da hier meist noch andere, nützliche Information zu finden sind

- VicEmergency
Die Seite, und App, vom Bundesstaat Victoria, mit einem Video über die Funktionsweise der App und Links zu eigentlichen Hauptseite, die noch weitere hilfreiche Informationen (z.B. Karte aktueller Bush fire) bereit hält.

- Fires near me
Die Seite von New South Wales. Auch hier weiter nützliche Hinweise und ein Link in den iTunes bzw. Android Store

Nicht alle Bundesstaaten haben aktuell auch eine eigene App. Aber in der Regel immer wenigstens eine webbasierte, interaktive Karte mit den aktuellen Standorten der möglichen Gefahr.

- Emergency WA
Eine interaktive Karte von Western Australia, mit allen aktuell gemeldeten Notsituationen und geplanten Aktionen (z.B. geplantes und überwachtes abbrennen von Buschland)

- South Australia Country Fire Service
Ebenfalls interaktive Karte und weitere Informationen

- Tasmania Fire Service
Aktuelle Warnungen in Tasmanien, als Karte oder Liste, von der Feuerwehr des Landes

- Incident Map NT
Interaktive Karte der Vorfälle in den letzten 24 Std. im nördlichen Bundesstaat Northern Territory

Rund ums übernachten

coming soon!

Benzin und Service

coming soon!

@Fotos: Pixabay

Aktualisiert: Mai 2018

Camper Angebot

Jetzt hier - einfach, kostenlos und unverbindlich - dein persönliches MietCamper-Angebot:

Jetzt Camper anfragen

Mehr zum Thema

  • Handy in Australien: Wie kann man es vor Ort nutzen? Wo bekomme ich eine gute australische SIM Karte? Was muss man beachten? Tipps & Infos ►


  • Internet in Australien: Verbindung & Geschwindigkeit - Wo es kostenloses Wlan gibt, Netzabdeckung & andere Möglichkeiten. Unsere Tipps & Infos ►