Vom Profi beantragen lassen

eTA Service für Neuseeland

Das etaNZ (Electronic Travel Authority for New Zealand) ist eine elektronische Befreiung von der Visumpflicht. Es wird ab 1.Oktober 2019 von allen Staatsbürger der EU, Schweizer, Norweger, Liechtensteiner und Isländer - sowie Bürger andere Länder außerhalb Europas - benötigt die nach Neuseeland einreisen möchten.

Erwachsene, Kinder und auch Babys brauchen ein etaNZ. Es kostet 44,- bzw. 47,- NZD, inklusive der "International Visitor Conservation & Tourism" Abgabe. Zwei Möglichkeiten gibt es: Selbst beantragen oder vom Profi durchführen lassen.

Unsere Empfehlung der etaNZ - Service für € 45,-

Einfach • Sicher • in Deutsch

Der etaNZ Antrag wird auch an Wochenenden und Feiertagen geprüft und bearbeitet. Alle erforderlichen Schritte werden für dich erledigt. Es spart Zeit, Nerven und funktioniert dazu noch sehr schnell. In der Regel erhältst du innerhalb von 24 Stunden dein etaNZ für Neuseeland.

Durch klicken auf den Button gelangst du zu unserem Partnerservice etaNZ [Werbepartner] in einem neuen Fenster:

EtaNZ Antragsservice

Die Vorteile:

  • Abwicklung in deutsch: einfach und verständlich.
  • Bei Fragen steht dir ein deutscher Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Niemand ist zuverlässiger und schneller.
  • Innerhalb 24 Stunden erhältst du deinen Bescheid.
  • Bezahlung nicht nur mit Kreditkarten (wie bei der Behörde), sondern auch mit Paypal oder Banküberweisung .
  • Das Bestellformular wurde nicht nur übersetzt, sondern vor allem vereinfacht und auf die absolut notwendigen Angaben für Passinhaber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz reduziert.
  • Mit nur EINER Formularübermittlung gleich bis zu 4 eTA-NZ Anträge stellen und dadurch nur einmal die Gesamtsumme zahlen
  • Über 18 Jahre geballte Erfahrung mit Visa Beantragungen.

Wenn du schnell und problemlos zum etaNZ kommen möchtest, nutze unseren Partner Service: etaNZ für Neuseeland in 24h für € 45 [Werbepartner]

Wie andere Anbieter & Reisebüros arbeiten

Es gibt auch andere Dienstleister und manche Reisebüros, die solche Dienste anbieten.

Wichtig: Vorab klären!

  • Unbedingt "vorab" klären, welche Gebühren dafür anfallen. Es gibt Fälle, bei denen Anbieter hohe Gebühren dafür berechneten.

  • Reisebüros die sich mit Neuseeland nicht so gut auskennen, sollte man vorher fragen ob sie schon Erfahrungen mit der etaNZ Beantragung für Kunden gemacht haben!

  • Alle Dienstleistern müssen immer persönliche Daten (Name, Geburtsdatum, Passnummer usw.) nach Neuseeland übermitteln.

Je nach Anbieter können Preise für diesen Service stark variieren. Berücksichtige aber bitte, dass ein Antrag mit einem gewissem Arbeitsaufwand und Zeit verbunden ist. Daher sollte es nachvollziehbar sein, dass gewerbliche Anbieter eine Gebühr für die Dienstleistung verlangen. Die Frage ist nur wie hoch diese Gebühr ist!

Manch ein Anbieter nutzen leider die Unwissenheit bzw. Unsicherheit von Reisenden aus, und stellt saftige Beträge pro Antrag in Rechnung.

Willst du dein Visum lieber selbst beantragen, findest du hier weitere Infos bei uns unter: eTA für Neuseeland

Übrigens!

Das etaNZ erst am Flughafen bei einem anderen Dienstleister beantragen kann sehr teuer werden! Für diesen Service können am Flughafen schon mal 60,- Euro und mehr pro Antrag verlangt werden!

©Fotos: S.Hopf / MietCamper Australien

Aktualisiert: Aug. 2019

Camper Angebot

Jetzt hier - einfach, kostenlos und unverbindlich - dein persönliches MietCamper-Angebot:

Jetzt Camper anfragen

Mehr zum Thema

  • SIM Karte fürs Handy zum telefonieren & surfen in Neuseeland. Bestellen & vorab noch Telefonnummer erhalten. Deutschsprachiger Service vor Ort ►