Camper Mietpreise Übersicht

Preis Übersicht Camper Australien

Tagesmietpreise für Camper-Modelle

Camper Mietpreise in Australien sind von Wünschen und Vorlieben des Mieters abhängig. Es kommt zudem darauf an „wann“ und „wo“ man mietet! Die Preisspanne in Australien ist sehr groß. Pauschale Aussagen sind nicht möglich. Dazu gibt es zu viele Modelle, Ausstattungen, unterschiedliche Reisezeiten und Regionen,

Schon ein Miettag mehr oder weniger kann einen Unterschied ausmachen. Auch eine andere Rückgabe- oder Übergabestation kann den Preis erheblich beeinflussen. Wir berücksichtigen solche Fakten natürlich in unseren Angeboten.

Beim Angebots-Service von MietCamper Australien, schauen wir die Anfrage immer genau an und prüfen ob es eventuell bessere oder günstigere Möglichkeiten gibt. Eine automatische Preissuchmaschinen macht das NICHT.

Camper Mietpreise in Australien

Modelle & Preise*

*incl. einfache Basis-Versicherung, i.d.R. mit Kaution (zw. AUD 2.500,- bis 8.000,-) und SB in gleicher Höhe. Andere Versicherungsoptionen möglich. Ohne Extras, wie Zusatzfahrer, Oneway, Kindersitze usw.

Günstiger geht es nicht

Der Stationwagon ein günstiger Camper für Australien

Kein klassischer Camper aber trotzdem ein Fahrzeug mit dem man in Australien campen kann. Bis zu 5 Personen haben einen Sitzplatz, 2 davon einen Schlafplatz (ggf. auf der Ladefläche/ umgeklappte Sitzbank). Stationwagon sind sehr günstig und bei längeren Mietzeiten in der „Nebensaison, ab AUD 25,-/Tag (ca. 13-17 €/je Wechselkurs) zu haben.

Ohne Bettzeug aber etwas Camper-Zubehör: Einfacher Gaskocher, Wassertank, Teller, Besteck, Pfanne, Topf, zwei Campingstühlen. Schlafsäcke als Extra möglich. 2-Mann Zelt auf Wunsch dabei.

Der kleine Camper: MINBUS oder MINIVAN

Der Minivan oder Minibus Camper für Australien

Ein günstiger, kleiner Campervan für 2 Personen. Mit Doppelbett und Miniküche hinter der Heckklappe. Manuelle oder elektrische Kühlbox. Keine Stehhöhe. Ab 35,- AUD pro Tag jedoch nur in der „Nebensaison“. Rechtzeitige Buchung vorab ist Voraussetzung. Ältere Camper werden eingesetzt. Hohe Laufleistungen (+++ 250.000 km) und Gebrauchsspuren! Für Europäer oft mehr als erwartet. In der Hochsaison Preise zw. 60,- bis 110,- Dollar/Tag.

Klassiker für Paare und kleine Familien

Der Hochdach-Camper

Der 3 Personen Hochdach Camper für Australien

Hochdach-Camper (HiTop) haben mehr Platz, Stehhöhe und eine kleine Küche. Außerhalb der Saison ab AUD 49,- pro Tag. Bei etwas längeren Reisen macht sich die Stehhöhe sehr positiv bemerkbar. In den beliebten Reisezeiten erhöht sich der Preis dann auf 70,- bis 160,- Dollar am Tag.

Noch mehr Platz

Der XL-HiTOP für 4-5 Personen

Der große XL-Hochdach Camper für Australien

Wer noch mehr Platz möchte, z.B. junge Familien, oder für 3 Personen und mehr, für den kann der XL-HiTop eine gute Wahl sein. Unter Umständen auch gut für alle die viel Gepäck dabei haben. Allerdings ist es bei 4 Personen mit Gepäck dann auch wirklich eng. Aber ein preiswerter Camper für Eltern mit ein bis zwei kleineren Kindern!

Natürlich ebenfalls mit Innen-Stehhöhe und einer kleinen Küche im Camper. Die Modelle kosten außerhalb der Saison ab 69,- Dollar pro Tag (40,- bis 45,- €). In der Hochsaison steigt der Preis auf 120,- bis über 200,- AUD am Tag.

Mehr Platz und mit Dusche/Toilette

Das WOHNMOBIL

Wohnmobil für Australien für 4 bis 6 Personen

Größere Camper, die sogenannten „Motorhomes“ (Wohnmobile), bieten 4 bis 6 Personen Platz und natürlich durchgehende Stehhöhe.

Sie haben eine sehr viel größerer Küche, als in allen anderen Camper-Modellen. Zudem eine kleine Nasszelle mit Dusche und Toilette. Ältere Wohnmobile starten bei 90,- Dollar am Tag (55,- bis 60,- €) in der Nebensaison und liegen, je nach Baujahr und Ausstattung, in der Hauptsaison bei einem Tagespreis zwischen 150,- und deutlich über 300,- AUD.

Fürs Outback geeignet

Der GELÄNDEWAGEN (4WD)

4WD Geländewagen für Australien

Um ins australische Outback zu kommen, muss man „off road“ fahren. Solche Ausflüge über unbefestigte Straßen gestatten Vermieter nur mit geländetauglichen Allradfahrzeugen. Camper mit Zweiradantrieb dürfen Schotter-, Kies- und Sandwege nicht befahren. Auch hier gibt es unterschiedliche Modelle je nach Alter, Ausstattung und Schlafplätzen mit verschiedenen Preiseb.

Saison für Geländewagen: Zwischen April & Oktober. Vor allem im Norden und Westen von Australien. 4WD-Camper kosten in der Hauptsaison zwischen 160,- und 300,- AUD pro Tag. Während der Zwischen- bzw. Nebensaison sind geländegängige Fahrzeuge deutlich günstiger.


Was Preise beeinflusst:

  • Größe des Campers.
  • Alter und Kilometerstand.
  • Vorlauf der Buchung (z.B. Frühbucher Rabatt).
  • Zusätzliche Vermieterleistungen.
  • Jahreszeit in der man den Camper in Australien fahren möchte.
  • Ausstattungsumfang.
  • Versicherungsoption.
  • Route (Einwegmieten oder besondere Über- oder Rückgabestationen)
  • Extras: Zum Beispiel mehrere Fahrer, Stühle, Campingtisch, Navigation, Kindersitze, Gasflasche

Siehe auch: „Weitere Kosten beim Camper“ Dort zeigen wir was man für eine Camper Reise durch Australien, sonst noch einplanen sollte.

Nimm Kontakt zu uns auf. Wir unterstützen gerne die Planung einer Camperreise und finden für dich passende Modelle.

Aktualisiert am: 12.11.2022

Kontakt

MietCamper Australien
Thorwaldsenstr. 26
12157 Berlin
+49 (0)30 794 04 671
+49 (0)151 111 93 984
info@mietcamperaustralien.de

Camper Reise

Nutze unsere jahrelange Erfahrung und Kenntnisse über Australien, um deine Camper Reise zu planen. Wir helfen bei der Auswahl des perfekten Camper Modells für Freunde, Partner und Familien.

Australien Tips

Auf unserer Seite findest du über 100 Artikel mit Tipps, Infos und Reiseberichten aus Australien. Gerne beraten wir – auch persönlich – zur Reisezeit, Flug oder Routen. Melde dich einfach per Email, Anfrageformular oder telefonisch.